Leistungen

Hochwertige Markenprodukte

Individuelle Pflegepakete

Kostenfreier Versand

Bereitstellung von Pflegehilfsmittel

Abrechnung mit den Pflegekassen

Unsere Pflegehilfsmittel

Schutzschürzen (wiederverwendbar) | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.01.3002

  • Zur mehrmaligen Anwendung bei der Pflege am Patienten zum Schutz der Kleidung.
  • Sie bestehen aus einem flüssigkeitsundurchlässigen, abwaschbaren, antistatischen Folienmaterial.
  • Die Schürzen sind bis zu 400-mal waschbar.
  • Ziehen Sie die Schlaufe über den Kopf und fixieren Sie die Schürze mit beiden der seitlichen angebrachten Bänder auf Ihrem Rücken.

Schutzschürzen (Einmalgebrauch) | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.01.3001

  • Zur einmaligen Anwendung bei der Pflege am Patienten zum Schutz der Kleidung.
  • Sie bestehen aus einem wasserfesten, abwaschbaren und feuchtigkeitsabweisenden Folienmaterial.
  • Ziehen Sie die Schlaufe über den Kopf und fixieren Sie die Schürze mit beiden der seitlichen angebrachten Bänder auf Ihrem Rücken.

Mundschutz | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.01.2001

  • Der Mundschutz ermöglicht Ihnen einen Schutz sowie die Vorbeugung vor Krankheitskeimen.
  • Der Mundschutz kann komfortabel mit den Ohrschlaufen fixiert werden.
  • Legen Sie den Mundschutz mit dem Nasenbügel nach oben an.
  • Hautverträgliches Material.

Flächendesinfektionsmittel | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.02.0002

  • Alkoholische Schnelldesinfektion zur Anwendung auf den verschiedensten Oberflächen.
  • Die Schnelldesinfektion kann gewischt als auch gesprüht werden.
  • Sie geben die gebrauchsfertige Schnelldesinfektion in ausreichender Menge auf die zu reinigende Fläche und verteilen diese mit einem Einmaltuch.
  • Die zu reinigende Fläche halten Sie bitte über die gesamte Einwirkzeit von 30 Sekunden feucht.
  • Bitte die Flächendesinfektion nicht auf Körperteile anwenden.

Händedesinfektionsmittel | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.02.0001

  • Wirksames Desinfektionsmittel für Ihre Hände gegen Bakterien, Pilze und Viren.
  • Es wird eine Anwendung vor sowie nach jedem Kontakt zum Patienten empfohlen.
  • Geben sie genügend Händedesinfektionsmittel in Ihre Hand und verreiben Sie es für mindestens 30 Sekunden ohne die Hände abzuspülen.
  • Das Desinfektionsmittel darf nicht die Augen oder offene Wunden berühren.
  • Achten Sie bei der Desinfektion besonders auf die Finger und die Daumen.

Einmalhandschuhe | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.99.01.1001

  • Diese Handschuhe wenden Sie zu Ihrem Eigenschutz und aus Hygienegründen sowie zum Schutz des zu Pflegenden an.
  • Material: Vinyl, Nitril oder Latex.
  • Die Handschuhe können sie einzeln aus der Packung entnehmen.
  • Ihre Hände sollten für ein bequemes Anziehen eine trockene Beschaffenheit haben.
  • Achten Sie bitte vor dem Anziehen auf einen ordnungsmäßen Zustand der Handschuhe.
  • Um die Handschuhe auszuziehen, ziehen Sie die Handschuhe einfach über das Handgelenk in Richtung der Finger.
  • Die Einmalhandschuhe sind in den Größen S, M, L und XL verfügbar.

Bettschutzeinlagen (wiederverwendbar) | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 51.40.01.4000 – 51.40.01.4999

  • Diese dreilagigen Bettschutzeinlagen verfügen über eine Oberfläche aus Baumwolle, einer saugenden Schicht aus Viskose sowie einer flüssigkeitsundurchlässigen Schicht aus Polyester.
  • Sie können bis zu 150-mal gewaschen werden.
  • Die Einlagen bestehen aus einem haut- und umweltfreundlichen Material.
  • Die Mindestgröße beträgt 85 cm x 90 cm.
  • Mindestsaugvolumen: 2760 ml/qm.

Bettschutzeinlagen (Einmalgebrauch) | Bundeseinheitliche Pflegehilfsmittelpositionsnummer: 54.45.01.0001

  • Die Bettschutzeinlagen bestehen aus einem 12-lagigen Zellstoff sowie einer flüssigkeitsundurchlässigen Unterseite und einer hautfreundlichen Oberseite aus Vliesmaterial
  • Die saugfähige Oberseite aus Vliesmaterial sollte aus Gründen des Komforts nach oben gelegt werden.
  • Da die Bettschutzeinlagen zum einmaligen Gebrauch bestimmt sind, können sie nicht gereinigt oder gewaschen werden.
  • Die Mindestgröße beträgt 60 cm x 90 cm.
  • Mindestsaugvolumen: 624 ml/qm.